Silvester 2023 in der marlene

Red Fridge: Red Fridge geht aus Teil 1
Corona Info

Red Fridge Red Fridge geht aus Teil 1

Herbst 2020, mitten in der Corona-Zeit. Als der Journalist Marco Heuer damals in Linden sein erstes Konzert in den eigenen vier Wänden ...

Red Fridge: Red Fridge geht aus Teil 1
  • Programmdaten

Einlass ab
19:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr

Vorverkauf
20,00 € zzgl. VVG

Abendkasse
25,00 €

  • Termine

Freitag, 12. April

Termin ausverkauft

  • Beschreibung

Herbst 2020, mitten in der Corona-Zeit. Als der Journalist Marco Heuer damals in Linden sein erstes Konzert in den eigenen vier Wänden organisiert, ahnt wohl niemand, welche Anziehung von einem roten Kühlschrank in einem Wohnzimmer ausgehen könnte. Dreieinhalb Jahre später hat sich „Red Fridge“ zu einem gefragten Format in der Stadt entwickelt. Grund danke zu sagen und gemeinsam mit denen zu feiern, die „Red Fridge“ zu dem gemacht haben, was es ist: ein intimer Raum, der Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne gibt, das Publikum nah ranlässt und Begegnungen schafft, die in Erinnerung, vor allem aber im Herzen bleiben.

Freut euch auf einen stimmungsvollen Abend mit:

ISABELLE GEBHARDT
Emotional, ursprünglich, eingängig. Isabelle Gebhardt schreibt Musik, die ans Herz geht.
Dass sie sich hierbei in unterschiedlichen Genres zu Hause fühlt, sorgt für
ihren individuellen Stil mit eigenem Charakter.
Einfüsse aus Pop, R&B, Country und Soul, oder auch das akustische Gitarrenspiel prägen das Soundbild der Künstlerin aus Hannover. „Mit Red Fridge verbinde ich kuschelige Wohnzimmer-Atmosphäre mit intimem Bühnenfeeling. Und einen Gastgeber mit Humor und Leidenschaft zu Kultur, Kunst und Mensch.“

DARRE
Seine Outfits glänzen und funkeln genau wie seine Songs. Darre kennt die Bühne seit über 20 Jahren als Leistungstänzer und erhebt
nun seit 4 Jahren seine Stimme als Singer Songwriter. Poetische Texte, motivierende Selbstreflexion, dazu jede Menge Ohrwurm-Gefahr im Genre Deutsch Pop.
Darre singt seine Fans ins „höchste Higher Self“ und bringt alle zum Strahlen. Witz und Charme beherrscht er. Und natürlich auch die Provokation.

CHRISTINA SPRENGER
Wenn sie zur Gitarre greift, scheint die Zeit ein bisschen stillzustehen. Ihre Songs sind sinnlich, gefühlvoll, verträumt - nie aber kitschig. Mit Straßenmusik in Italien baut sie sich eine große Fan-Community auf. Ihre Tik-Tok-Konzerte sind gefragt. Als sie Mutter wird, verschiebt sich der Fokus etwas. Ab sofort gibt das Baby den Takt an. Für das Red Fridge-Jubiläum kommt die inzwischen in der Schweiz lebende Künstlerin aber gerne wieder nach Hannover - dorthin, wo damals auch für sie persönlich ein neuer Abschnitt begann.

CYRIL KRUEGER
Durch seine erfolgreichen Coverbandprojekte "The Jetlags", "Alles Wolle" und "Totally Stripped" wurde er stadtbekannt. Inzwischen haben sich sein Talent und seine Leidenschaft für Musik längst weit über Hannover hinaus herumgesprochen. Kruegers Repertoire spiegelt seine Vielseitigkeit und seine Fähigkeit wider, verschiedene Genres und Stile zu meistern. Es ist diese Vielfalt, die sein Publikum immer wieder fasziniert und begeistert. Und seine Authentizität, die er sich immer wieder abverlangt.

  • Info

Bewertungen marlene Bar & Bühne

Ø 4.4 bei 187 Bewertungen

Freunden empfehlen Sag's mal weiter